Microsporum und Microsporum Canis - Pilzerkrankung

Microsporum - Katzen Krankheiten

Microsporum - Befall bei unseren Katzen

Ein Erfahrungsbericht über AerOzon Ozongeräte

Vor ca. 2 Jahren haben wir von einer Ausstellung oder beim Zukauf eines Tieres den Hautpilz Microsporum Canis mit nach Hause gebracht. Unsere Katzen bekamen kreisrunde kahle Stellen auf der Haut. Zunächst wussten wir nicht, dass es sich um einen Pilz handelt, und haben alles mögliche unternommen. Auch unser damaliger Tierarzt wusste keinen Rat mehr.

Wir wussten nicht mehr weiter, bis wir nach intensiver Suche auf die Website eines Züchters gelangten, der dieses Phänomen genau beschrieb und auch seine Telefonnummer angegeben hatte. Wir riefen dort an und bekamen bereitwillig Auskunft. Die Dame schilderte uns ihre Erfahrung mit diesem Pilz, und mit diesen Informationen fanden wir eine Behandlungsmethode für unsere Tiere.

Unter anderem empfahl sie uns ein Ozongerät von einem Herrn Engelhardt und nannte uns seine Telefonnummer. Wir riefen sofort bei diesem Herrn Engelhardt an und bekamen ein intensives Einführungsgespräch über Sinn und Zweck dieser Ozongeräte. Wir waren gleich überzeugt und bestellten das Gerät, und innerhalb von 2 Tagen kam es bei uns an.

So konnten wir die Katzen nicht nur direkt behandeln, sondern auch die Pilzsporen in den Räumen eliminieren, so dass sie sich nicht wieder bei den Tieren einnisten konnten. Das hat die Behandlung unserer Tiere erheblich verkürzt.

Wir besitzen das Gerät Aero³17Profi, mit dem wir in regelmäßigen Abständen unsere Räume von Sporen Viren und Bakterien reinigen. Außerdem kommt es immer zum Einsatz, wenn wir von Ausstellungen zurückkommen. Die Ausstellungsutensilien kommen ins Bad und werden mit Hilfe dieses Gerätes keimfrei gemacht. Das ist bei der Größe unseres Bades in 2 Std. geschehen. Außerdem werden die Räume gereinigt, wenn wir Babys erwarten, oder wenn Katzen mal separiert werden müssen, wenn die Babys in ein anderes Zimmer umgesetzt werden, oder einfach nur wenn es mal stinkt.

Ein sehr angenehmer Nebeneffekt ist nämlich, dass das Gerät auch Gerüche vernichtet. Wenn man einen Raum damit behandelt hat, kommt man in eine angenehme wohlriechende Umgebung. Auch wenn wir in der Küche üble Gerüche vom Braten und Kochen haben kommt das Gerät schon mal zum Einsatz.

Wir bereuen nicht, das Gerät angeschafft zu haben. Es hat uns schon viele wertvolle Dienste erwiesen, und wir können es wärmstens empfehlen. Es ist sein Geld wert, und die Firma Aerozon Technologie GmbH bietet einen hervorragenden Service.

Was uns auch sehr entgegen kam und mitentscheidend zum Kauf dieses Gerätes war ist, dass es sich dabei um ein in Deutschland entwickeltes und hergestelltes Produkt handelt.

Liebe Grüße senden die Schmusekatzen von Jukima und ihre Dosenöffner
Doris und Hans Tapprogge
Tel. 02862-414448
Jukima

Gesunde Tiere mit AerOzon-Technologie


Startseite Impressum Landingpage von Best-Wirtschaftsinformatik